zurück zur Startseite

 

Ein mittleres Kriegsschiff der brasilianischen Marine zu Gast im Hamburger Hafen.

Marineschiff-aus-Brasilien;d

 

In der Ferne das feste Zelt vom Musical "König der Löwen"

koenig-der-loewen;d

 

 

koenig-der-loewen;d

 

Das Gebäude des Zeitungs- und Zeitschriftenverlages "Gruner und Jahr"

Gruner-und-Jahr;d

 

 

Gruner-und-Jahr;d

 

 

Gruner-und-Jahr;d

 

Hamburg, nähe Rödingsmarkt. Speditionen, Schiffsausrüster und die ganze Logistikbranche, Import und Export ist hier zu Hause.

Hamburg-Roedingsmarkt

Die billigste Stadtrundfahrt mit der U-Bahnlinie U3. U-Bahnen fahren in Hamburg oft oberhalb der Straße (also oberirdisch), dagegen fahren S-Bahnen meist unterhalb der Straße (unterirdisch). Also in Hamburg genau umgekehrt, als wie man zuerst vermuten würde.

Hamburg-U3

Der "Michel" von Hamburg, unverwechselbar zu Hamburg gehörend. (oben)

Die Hamburger Feuerwehr zu Wasser. (unten)

Hamburger-Michel;d

 

Die Hamburger Hafenbarkasse ist ein Typ von kleinen, motorisierten Binnenschiffen, der sich für die Erfüllung verschiedener Hilfsaufgaben des Verkehrs im Hamburger Hafen entwickelte. Heute dient die Barkasse nur noch als S-Bahn Linie (billigste Hafenfahrt) und zur legendären Hafenrundfahrt.

 

Barkasse

 

Hier das alte Gebäude der Wasserschutzpolizei.

Wasserschutzpolizei

 

 

zurück zur Startseite